Behandlungspflege

Unter gewissen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit, z.B.

  • zur Vermeidung oder Verkürzung einer Krankenhausbehandlung oder wenn Krankenhausbehandlung geboten, aber nicht ausführbar ist, oder
  • zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung, soweit der Versicherte die  erforderlichen Verrichtungen nicht selbst durchführen oder eine im Haushalt lebende Person den Versicherten in dem erforderlichen Umfang pflegen und versorgen kann, dass nachstehende Leistungen der häuslichen Krankenpflege von ihrem behandelnden Arzt verordnet werden können.

Die Leistungen können nach Genehmigung mit ihrer Krankenkasse abgerechnet werden.

Wir beraten Sie gern! Telefon 06806 - 440655