Hausnotruf, wir sind rund um die Uhr für Sie da !

Eine steigende Anzahl von Menschen lebt alleine und ist somit auf sich selbst angewiesen.

Angehörige wohnen und arbeiten oft an einem entfernten Ort und sind somit nicht immer erreichbar.

Damit kranke, alte oder behinderte Menschen in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung verbleiben können bietet ein Haus-Notrufgerät ein Höchstmaß an Sicherheit und eine interessante Lösung.

Ohne großen Aufwand können wir kurzfristig ein Haus-Notrufgerät bei ihnen in der Wohnung anschließen.

Durch unsere Bereitschaft steht ihnen rund um die Uhr eine Pflegefachkraft zur Seite, die ihnen im Bedarfsfall die notwendige Hilfe zukommen lässt.

Die monatlichen Mietkosten in Höhe von 23,00€ zzgl. einmaliger Anschlussgebühr von 36,00€ für das Haus-Notrufgerät werden ab dem Pflegegrad I auch von der Pflegeversicherung nach erfolgter Bewilligung übernommen.

Wir bieten ihnen auch gerne eine Schlüsselbereitschaft an. Nach Alarmierung durch die Hausnotrufzentrale können wir mit ihrem Haus- oder Wohnungsschlüssel diese öffnen und ihnen entsprechende Hilfe leisten. Somit ist auch der Zugang z.B. auch für den Notarzt- und Rettungsdienst jederzeit gewährleistet.

Eine gewaltsame Türöffnung im Notfall entfällt.

Die Schlüsselbereitschaft kostet 14,00€ mtl. und wird per Lastschrift eingezogen. Eine Abrechnung der Bereitschaft über die Kranken- oder Pflegekasse ist nicht möglich!

Einsätze ohne unsere Hausnotrufbereitschaft werden mit 60,00€ berechnet!